Monthly Archives: Januar 2016

E-Mail Signatur für die Verbreitung von Kundenreferenzen nutzen – Einfach. Wirksam. Kostenlos.

E-Mail Signaturen bieten ein sehr interessantes und bis heute vernachlässigtes Potenzial im B2B-Marketing. Wie viele E-Mails werden jedes Jahr in ihrem Unternehmen verschickt. Eine einfache Rechnung: 50 Mitarbeiter x 38 E-Mails (Durchschnitt in Deutschland pro Tag) x 220 Arbeitstage = 418.000 E-Mails – jede einzelne bietet die Optionen mit bestehenden Kunden und Geschäftspartnern sowie Neukunden und Interessenten in einen Marketingdialog zu treten. Signaturwerbung ist ein idealer Baustein im B2B-Marketingmix.

PR-Trendmonitor: Die größten Fehler beim Content Marketing

Die mangelnde inhaltliche Strategie ist der größte Fehler beim Content Marketing – das zeigt die Untersuchung von news aktuell (dpa-Tochter) und Faktenkontor. Sie fragten 775 Fachleute und Führungskräfte aus PR-Agenturen und Pressestellen, wo die Tendenzen in der Kommunikationsbranche liegen. Die Unternehmen verschiedener Branchen wurden dafür im Februar und März 2015 befragt.

Leadgenerierung durch Content Marketing noch lange nicht ausgeschöpft

Zwar wird Unternehmen und Dienstleistern Content Marketing immer wichtiger und immer mehr von ihnen nutzen auch relevante Inhalte, doch noch immer generiert nur ein kleiner Teil von ihnen Vertriebskontakte damit – das ist das zentrale Ergebnis der „Content Marketing Studie 2015“ der TBN Public Relations GmbH. Demnach fragen nur 15,8% der Befragten nach einem rechtlich einwandfreien Opt-in, zu dem die Nutzer durch das Anbieten von Inhalten bewogen werden sollen.

Neues Analytics zur Messung der Marketing- & Vertriebserfolge

Trusted References bietet seinen Nutzern ab sofort eine neue Analytics-Funktion zur Messung der Marketing- & Vertriebserfolge. Nutzungsdaten werden in Form unterschiedlicher Charts in aggregierter Form – über alle Kundenreferenzen hinweg – und auf der Ebene einer einzelnen Kundenreferenz dargestellt. Zudem lassen sich Marketingerfolge für einzelnen Vermarktungslinks separat analysieren. Alle Daten stehen als Download über das Excel-Format zur Verfügung. Leadgenerierung wird über die Entwicklung der Kontaktanfragen ausgewiesen.

Höhere Umsätze durch Kundenreferenzen, aber deutlicher Verbesserungsbedarf im Marketing – Studie Referenzmarketing (Teil 5)

Die bisherigen Ergebnisse der Studie haben gezeigt, dass die Befragten Kundenreferenzen eine große Bedeutung zuschreiben und als Instrument zur Neukundenansprache genutzt werden können (Teil 4). Sowohl bei der Wahl des Anbieters, als auch bei der Abgrenzung von Wettbewerbern und beim Belegen fachlicher Qualifikation sieht die Mehrheit der Dienstleister einen Vorteil in der Nennung von Referenzen. Auch in Hinblick auf steigende Umsätze sprechen die befragten Unternehmen und Freiberufler Referenzen eine beeinflussende Komponente zu.

Neue Kunden und mehr Umsatz durch aussagekräftige Kundenreferenzen – Studie Referenzmarketing (Teil 4)

Wie bei jeder Marketingkampagne gibt es auch beim Referenzmarketing Herausforderungen, die wir im dritten Teil erläutert haben. Dennoch lassen die befragten Dienstleister Kundenreferenzen bei der Umsetzung von Vertriebserfolgen eine hohe Bedeutung zukommen. Hier in Teil 4 sollen die Zustimmungswerte zentralisiert werden:

Herausforderungen beim Einholen von Referenzen – Studie Referenzmarketing (Teil 3)

Viele Unternehmen und Freiberufler stehen im Referenzmanagement und im Referenzmarketing vor vielfältigen Herausforderungen. Diese reichen von der aussagekräftigen Erstellung der Kundenreferenz bis hin zu Abstimmung mit dem Referenzgeber. Auch eine entsprechende Nutzungsvereinbarung für den Einsatz in Marketing und Vertrieb abzustimmen und abzuschließen, scheint für viele Referenznehmer keine leichte Aufgabe zu sein.

Kundenreferenzen haben große Bedeutung in Marketing & Vertrieb, doch Mehrheit holt keine Referenzen ein – Studie Referenzmarketing (Teil 2)

In Teil 1 unserer Studie wurden die Ergebnisse zur Bedeutung von Online-Marketing heute und in Zukunft zusammengefasst. Gerade im B2B-Bereich haben Referenzen und Empfehlungen von Kunden einen positiven Einfluss auf den Vertriebserfolg. Das zeigen auch die Antworten der befragten Unternehmen und Freiberufler / Freelancer auf die Frage, welche Bedeutung Kundenreferenzen heute für das Marketing und den Vertrieb haben:

Stellenwert von Online-Marketing nimmt weiter zu – Studie Referenzmarketing (Teil 1)

Wie wichtig ist das Thema Kundenreferenzen in Hinblick auf die Nutzung im Marketing und Vertrieb? Wie gehen Dienstleister mit Empfehlungen von Kunden um? Und welche Möglichkeiten gibt es, Referenzen auf digitalen Plattformen zu vermarkten? Im Folgenden stellen wir die Kernergebnisse unserer Studie „Referenzmarketing“ vor. Bei der Umfrage wurden über 350 Freiberufler& Freelancer (51,6%) und Mitarbeiter bzw. Geschäftsführer von Dienstleistungsunternehmen (48,4%) zu ihren Erfahrungen und dem Umgang mit Kundenreferenzen befragt. Die Erhebung fand im ersten Halbjahr 2015 als Online-Befragung statt. Teil 1 zeigt den wachsenden Stellenwert von Online-Marketing.

Trends im Empfehlungsmarketing 2016: Interview mit Anne M. Schüller

Empfehlungen und Kundenreferenzen sind eines der effektivsten Marketinginstrumente für Unternehmen und Freiberufler. „Wir leben in einer Empfehlungsgesellschaft“, sagt auch Anne M. Schüller. Die Bestsellerautorin ist Expertin für Empfehlungsmarketing und hat mit uns über die Trends für 2016 und Erfolgsfaktoren gesprochen.

Welche wesentlichen Trends erwarten Sie für das Jahr 2016?

B2B Content Marketing: Eine digitale Strategie muss her

In der heutigen digitalen Welt stehen Unternehmen immer mehr vor der Herausforderung, ihre Geschäftsmodelle an die veränderten Verhältnisse anzupassen. Klassische Werbung wird schwieriger und so müssen andere Wege eingeschlagen werden, um die Aufmerksamkeit der Kunden zu erreichen. Die Firma GmbH und die Consultic Marketing & Industrieberatung haben den Schwerpunkt ihrer Studie zur Online-Kommunikation in B2B-Unternehmen auf das Thema Content Marketing gelegt. 187 Unternehmensvertreter – Marketingexperten oder Geschäftsführer – nahmen am „B2B Online-Monitor 2014 – Kings of Content“ teil. Wir stellen hier die zentralen Ergebnisse vor.

Attraktive Agenturlösung für B2B Content Marketing gestartet

Content Marketing Agenturen aufgepasst: Trusted References startet eine Agenturlösung für ein effektives B2B Content Marketing mittels Kunden- & Projektreferenzen. Über Trusted References können Agenturen ab sofort ihren Kunden neue und zusätzliche Dienstleistungen anbieten, ihr Leistungsportfolio ergänzen und zusätzliche Erlöse erzielen – und das ohne Mehrkosten für die Agentur.

Trends im Native Advertising 2016: Interview mit Prof. Dr. Jürgen Seitz (Professor für Marketing an der Hochschule der Medien)

Native Advertising ist im digitalen Bereich vor allem auf Plattformen wie Facebook bekannt. Bezahlte Beiträge dort im Newsfeed zu platzieren, ist ein beispielhaftes natives Format. Wir haben mit Prof. Dr. Jürgen Seitz über die Relevanz von nativer Werbung gesprochen und welche Herausforderungen und Trends für 2016 zu erwarten sind. Er ist Professor für Marketing an der Hochschule der Medien in Stuttgart.

Wie setze ich mittels Kundenreferenzen einen höheren Tagessatz durch?

Als Freiberufler steht eine Frage oft im Vordergrund: Welchen Tages- oder Stundensatz kann ich für meine Arbeit verlangen? Unter Freiberuflern – ganz vorne mit dabei ITler, Berater und Fotografen – gibt es große Einkommensschwankungen. Allerdings arbeiten nicht viele Freiberufler ständig daran, ihr Honorar zu steigern. Die Gründe dafür sind verschieden: Die einen haben Angst, Kunden zu verlieren, andere haben womöglich einfach Hemmungen.