Stellenwert von Online-Marketing nimmt weiter zu – Studie Referenzmarketing (Teil 1)

By | 13. Januar 2016

Wie wichtig ist das Thema Kundenreferenzen in Hinblick auf die Nutzung im Marketing und Vertrieb? Wie gehen Dienstleister mit Empfehlungen von Kunden um? Und welche Möglichkeiten gibt es, Referenzen auf digitalen Plattformen zu vermarkten? Im Folgenden stellen wir die Kernergebnisse unserer Studie „Referenzmarketing“ vor. Bei der Umfrage wurden über 350 Freiberufler& Freelancer (51,6%) und Mitarbeiter bzw. Geschäftsführer von Dienstleistungsunternehmen (48,4%) zu ihren Erfahrungen und dem Umgang mit Kundenreferenzen befragt. Die Erhebung fand im ersten Halbjahr 2015 als Online-Befragung statt. Teil 1 zeigt den wachsenden Stellenwert von Online-Marketing.

Trusted References Software

Online-Marketing für KMU und Freelancer wird in den nächsten Jahren an Bedeutung gewinnen

Online-Marketing ist bereits heute ein wichtiges Thema. Sowohl Unternehmen als auch Freiberufler haben eine ähnliche Grundeinschätzung zur Bedeutung von Online-Marketing – doch Unternehmen schätzen die Bedeutung tendenziell etwas höher ein. Vor allem in Hinblick auf die kommenden zwei bis drei Jahre wird der Marketingaktivität im Online-Bereich ein höherer Stellenwert zukommen. Die große Mehrheit der Befragten prognostiziert eine Zunahme oder sogar eine deutliche Zunahme der Bedeutung von Online-Marketing – sowohl bei den Dienstleistungsunternehmen (76%) als auch bei den Freiberuflern (61%).

01 Bedeutung Online-Marketing in Zukunft 00

Der Studie zufolge geht der Trend also dahin, dass der Stellenwert von Online-Marketing in Zukunft zunehmen wird. Interessant an dieser Stelle ist die Frage, welche Formen des Online-Marketings bereits wie stark genutzt werden. Eingeschlossen werden im Folgenden sowohl kostenpflichtige Werbung als auch kostenlose Funktionen.

Erwartungen an kostenpflichtige Online-Werbung werden nur teilweise oder nicht erfüllt

Die Mehrheit der befragten Dienstleistungsunternehmen hat bereits kostenpflichtige Online-Werbung genutzt – Freiberufler und Freelancerhingegen nur etwas mehr als 40 %. Interessant sind die Ergebnisse zur Zufriedenheit solcher kostenpflichtiger Online-Werbung: Bei denjenigen, die Online-Werbung bereits genutzt haben, sind die Resultate unterschiedlich. Bei deutlich mehr Unternehmen wurden die Erwartungen erfüllt oder teilweise erfüllt, doch insgesamt lässt sich feststellen, dass die Erwartungen vor allem bei Freiberuflern – aber auch bei Unternehmen –nur teilweise oder nicht erfüllt wurden.

01 Zufriedenheit kostenpflichtige Online-Anzeige 01

Trusted References Software

Neben bezahlter Werbung nutzen Unternehmen zudem andere Möglichkeiten von Online-Präsenzen. Im direkten Vergleich nutzen Unternehmen auch die kostenlosen Funktionen stärker als Freiberufler. Die Top 3 Online-Präsenzen, die die befragten Unternehmen und Freiberufler nutzen, sind das Profil auf Xing, die eigene Webseite und das Profil auf LinkedIn. Freiberufler und Freelancer sind dabei vor allem auf Xing und LinkedIn sowie auf Plattformen für Auftragsvergaben präsent.

01 Online-Präsenz 02

Von Bedeutung sind diese kostenlosen Funktionen im Online-Marketing auch in Hinblick auf das Referenzmarketing. Denn digitale Kanäle bieten viele neue Möglichkeiten, die weitestgehend unbekannt sind oder nicht genutzt werden – wie beispielsweise eine Integration von Referenzen in Profilseiten in LinkedIn oder Xing oder in Portale für Auftragsvergaben.In unserem Blog erklären wir unter der Kategorie „Tipps & Tricks“, wie Referenzen in Netzwerkeneingepflegt werden und als Marketinginstrument genutzt werden können.

Welche Bedeutung qualifizierte Kundenreferenzen für das Marketing und den Vertrieb der befragten Freiberufler / Freelancer und Unternehmen haben, erläutern wir in Teil 2.

Dieser Beitrag wurde auf dem Blog von Trusted References veröffentlicht. Trusted References ist eine Plattform für B2B-Marketing & -Vertrieb für Unternehmen, Selbständige & Freiberufler. Mehr dazu: www.trustedreferences.de