1stMOVER Management GmbH 
H2UB GmbH
Case Study

Unterstützung des Betriebsstarts des neuen, internationalen Wasserstoff-Startup-Hub H2UB


Kunde:
H2UB GmbH, Erster Wasserstoff-Startup-Hub in Europa
Branche:
Energiewirtschaft, Industrie, Automotive
Thema:
Wasserstoff-Produktion und -Nutzung
Trusted References Siegel
Ausgestellt für:
1stMOVER Management GmbH
Ausgestellt am:
06.08.2022
Ausgestellt durch:
Uwe Kerkmann, Geschäftsführer
Gültigkeitsnachweis:
https://www.trustedreferences.de/referenz/QD6K/99/
Zusammenfassung

Ziel des Projekts war die bestmögliche Wiederaufnahme der Aktivitäten zum Aufbau des H2UB und die Verstetigung der Arbeit parallel zum Personalaufbau. Basierend auf dem Vorprojekt zur Initiierung eines Wasserstoff-Star-up-Hub waren die Aufgaben von 1stMover der Wissenstransfer zur Arbeitsweise und Organisation eines Hubs, die Unterstützung des Geschäftsführers bei strategischen Entscheidungen und die vollständige Übergabe aller Projektaktivitäten an ein festangestelltes H2UB-Team.

Die Unterstützung betraf alle Geschäftsprozesse des neu gegründeten Unternehmens – von der Finanzplanung über die Konzeption von Liquiditätsplänen bis hin zu Wirtschaftsplänen, Unterstützung bei steuerrelevanten Fragen bis hin zum Grundaufbau der Struktur für Hardware, Software und weitere Dienstleistungen. Gemeinsam mit dem Geschäftsführer wurden alle operativen technischen und organisatorischen Arbeiten zu Beginn des Projektes vom 1stMOVER Team betrieben und im Laufe des Projektes nach und nach an das neue operative Team übergeben.

Der H2UB konnte so sehr schnell erste Veranstaltungen durchführen, online und offline kommunizieren, Netzwerke aufbauen und damit in kürzester Zeit die notwendige Sichtbarkeit in der Wasserstoffwirtschaft erhalten.

Übersicht H2UB Vision, Mission, Ziele und Alleinstellungsmerkmale
Übersicht H2UB Vision, Mission, Ziele und Alleinstellungsmerkmale
Top-Kompetenzen (maximal 6 Nennungen, aus 15 Kompetenzen)
Termine & Zeitmanagement
Fachliche Qualifikation
Methodenkompetenz
Zielorientierte Arbeitsweise
Zuverlässigkeit
Qualität der Ergebnisse
Kundenzitat
„Das 1stMOVER-Team um Dr. Lauterbach und Dr. Gaida hat durch seine Erfahrung und aktive Mitwirkung einen schnellen Förderprojektstart der H2UB GmbH ermöglicht. Sowohl durch die Hands-on-Hilfe bei den täglichen Fragestellungen einer Neugründung als auch durch die konzeptionelle & operative Mitarbeit konnten in kürzester Zeit viele Maßnahmen umgesetzt werden, die zu einer guten Sichtbarkeit des H2UB in der Wasserstoffwirtschaft geführt haben."
Ausgangssituation

Nach dem erfolgreichen Testbetrieb des H2UB in der Vorphase wurde der Betrieb zunächst eingestellt, da ein Förderantrag beim Wirtschaftsministerium des Landes NRW gestellt wurde. Nach der Bewilligung des Förderantrages wurde dann im Rahmen eines Vergabeverfahrens 1stMOVER als Dienstleister ermittelt und für die Aufbauphase des H2UB verpflichtet.

Mit Unterstützung des 1stMOVER-Teams wurde die H2UB GmbH personell ausgestattet, und alle notwendigen Prozesse zum Aufbau der Firma (als Antragsteller für den Förderantrag) wie für das Förderprojekt sollten aufgebaut werden. Neben Kommunikationsaufgaben und der Unterstützung der Netzwerkbildung wurden bereits 2021 erste Veranstaltungen durchgeführt.

Zur finanziellen Absicherung des Förderprojektes war 1stMOVER weiterhin federführend involviert, die vorliegenden Absichtserklärungen in Mitgliedschaftsverträge umzuwandeln. Weiterhin wurde ein Netzwerk aus Universitäten und Forschungseinrichtungen konzipiert, um künftig den Start-ups Labore und Testeinrichtungen anbieten zu können.

Projektaufgaben

Die 1stMOVER GmbH hat den Regelbetrieb in den ersten Monaten übernommen und nach und nach die Aufgaben an das wachsende Kernteam übergeben. Die Finanzplanung wurde an die reale Situation angepasst (Verschiebung der Förderperiode, etc.). Alle technischen und administrativen Tätigkeiten sowie die Planung und Organisation erster Veranstaltungen online und in Präsenz wurden vom 1stMOVER Team unterstützt.

Durch begleitende strategische Workshops und Gespräche mit dem erfahrenen 1stMOVER Team wurden Formate vorgeschlagen, als „Schablone“ konzipiert sowie auch technisch wie organisatorisch betreut. Als ein zentrales Serviceangebot des H2UB soll ein Lab-Netzwerk aufgebaut werden, um auf diese Weise für die Start-ups die Möglichkeit zu bieten, notwendige Labor-, Prüf- und Entwicklungsressourcen zu nutzen.

Die bereits im Vorprojekt begonnenen umfangreichen Marketingaufgaben wurden neu aufgenommen werden und für den Regelbetrieb vorbereitet. Dies beinhaltete das Erstellen von Kommunikations- und Redaktionsplänen, Corporate Design Entwürfe, Mailings, Printprodukte, die Weiterentwicklung der Website und das gesamte Feld der Social Media Kommunikation. Die Ansprache der in Europa agierenden Start-ups der Wasserstoffszene wurde ebenfalls reaktiviert.

Projektergebnis

Die H2UB GmbH ist mit einem neuen Team im Regelbetrieb tätig, hat funktionierende Marketing- und Technikprozesse aufgebaut und bereits mehrere Veranstaltungen erfolgreich durchgeführt. Das neue Kernteam hat alle Aufgaben nach und nach übernommen. Die erste Veranstaltung wurde zu Projektbeginn als „Meetup“ mit Partnern und Start-ups und dem Tool Wonder.me gestaltet. So konnte der H2UB direkt nach Beginn der Förderphase schnell wieder sichtbar und vor allem umfänglich aktiv werden. Diese schnelle Aufbauphase mit konkreten Events und Marketingaktivitäten hat es wiederum ermöglicht, zügig weitere Partner im Corporate- und Start-up Umfeld für den Hub zu gewinnen.

Bereits zu Jahresbeginn 2022 konnte ein erstes Expertenforum ("Deep Dive No 1") zum Wasserstoff-Startup-Ökosystem in Europa als Youtube Live-Event angeboten werden. Hier wurde das Konzept der Veranstaltung von 1stMOVER konzipiert und als Projekt gemanagt. Ferner wurde im Rahmen der Veranstaltung eine Keynote von Dr. Klemens Gaida zum Thema „Status und Perspektive des Wasserstoff-Startup-Ökosystems in Europa“ gegeben. In einem zweiten Expertenforum als Youtube Live-Event ("Deep Dive No 2") konnten Corporates und internationale Start-ups als Teilnehmer für das Thema „How to develop isolated hydrogen pilots into a connected ecosystem” gewonnen werden.

Den Abschluss der 1stMOVER-Arbeiten bildete das Aufsetzen eine Think-Tank-Studie bestehend aus einer Online-Umfrage mit 160 europäischen Start-ups und geführten Experteninterviews zum Thema „Hydrogen Start-ups in Europe – Status Quo, Challenges and Needs“. Nach der Projektphase und auf Basis hervorragender Rohdaten konnte das H2UB-Team die Studie auswerten und publizieren und im Rahmen einer Pressekonferenz mit NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart vorgestellt werden.

Wasserstoff-Startup-Expertenforum, Studie und Pressekonferenz (siehe H2UB YouTube-Kanal)
Wasserstoff-Startup-Expertenforum, Studie und Pressekonferenz (siehe H2UB YouTube-Kanal)

Erfahren Sie direkt von 1stMOVER Management GmbH mehr zu dieser Referenz:

Besuchen Sie die Webseite von 1stMOVER Management GmbH für weitere Informationen:

Weitere Referenzen von 1stMOVER Management GmbH

Niederrheinische IHK Duisburg - Wesel - Kleve Trusted References Siegel

Potenzial- und Bedarfsanalyse für das Startup-Ökosystem „Halbleiter & Mikroelektronik“ in Europa

Gegenstand des Projekts waren ein europaweites Startup-Scouting, eine europaweite Startup-Umfrage, die Identifizierung neuer Innovations-, VC- und Startup-Potenziale sowie die Analyse bestehender Förderangebote für Startups, mit dem Ziel neue Förderansätze für Halbleiter- & Mikroelektronik-Startups in NRW, Deutschland und Europa herzuleiten. Der Standort Duisburg - stellvertretend für NRW insgesamt - will sich mit den gewonnenen...   Referenz öffnen
 
PREVENCY GmbH Trusted References Siegel

Market Sizing mit TAM – SAM – SOM für neuen B2B Software-as-a-Service (SaaS)

PREVENCY hat einen neuen B2B SaaS für die Simulation und das Training von Krisenkommunikation entwickelt, der nun international im Markt eingeführt wird. Für die Wachstumsplanung und Investorenansprache wird ein Market Sizing mit den Kenngrößen TAM – SAM – SOM benötigt, die Markt- und Umsatzpotenziale für PREVENCY definieren.   Referenz öffnen
 
Open Grid Europe GmbH Trusted References Siegel

Initiierung und Betriebstest des ersten europäischen Wasserstoff-Startup-Hub

Ziel der Initiierung und des Betriebstests des ersten europäischen Open Innovation Hub für Wasserstoff-Startups (H2UB) waren die Validierung und Verfeinerung des Hub-Konzepts sowie die Gründung und Betriebsvorbereitung des Hubs. Dafür wurden über sechs Monate ausgewählte Hub-Maßnahmen exemplarisch umgesetzt, vermarket und ausgewertet. Die Learnings aus der Wirkungsanalyse und der Resonanz der involvierten Marktteilnehmer...   Referenz öffnen
 
Open Grid Europe GmbH Trusted References Siegel

Konzeption und Antrag für Wasserstoff-Förderprojekt mit 9 Mio. EUR-Budget

Ziel der Förderprojektkonzeption und -antragsstellung beim NRW-Wirtschaftsministerium ist die Fortführung und Weiterentwicklung des erfolgreichen Initiierungsprojekts für den ersten europäischen Wasserstoff-Startup-Hub H2UB. Mit dem Regelbetrieb der neu gegründeten H2UB GmbH und einem Budget von insgesamt EUR 9 Mio. soll von 2021 bis 2026 der Markthochlauf der Wasserstoffwirtschaft in NRW, Deutschland und Europa mit besonderem...   Referenz öffnen
 
Open Grid Europe GmbH Trusted References Siegel

Wasserstoff-Startup-Scouting und Wasserstoff-Startup-Ökosystemanalyse

Ziel des Startup-Scouting und der Startup-Ökosystemanalyse waren die Identifizierung neuer Technologie-, Anwendungs- und Markttrends sowie die Herleitung von Förderansätzen für Wasserstoff-Startups für eine beschleunigte Wasserstoff-Marktaktivierung. Open Grid Europa profitiert davon als zukünftiger Markakteur generell und kann sich mit den gewonnenen Erkenntnissen im neuen Wasserstoffmarkt gezielt positionieren und aktiv...   Referenz öffnen
 
Open Grid Europe GmbH Trusted References Siegel

Konzeption eines neuen, europäischen Wasserstoff-Startup-Hub

Ziel der Konzeption eines neuen, europäischen Wasserstoff-Startup-Hub ist der Anschub eines Wasserstoff-Startup-Ökosystems für eine beschleunigte Wasserstoff-Marktaktivierung. Mit gezielter Startup-Förderung können entlang der Wasserstoff-Wertschöpfungskette gezielte Innovationsimpulse gesetzt werden. Open Grid Europa kann sich dabei als zentraler Kontakt- & Knowhow-Knotenpunkt in einem wachsenden Wasserstoff-Startup-Ökosystem...   Referenz öffnen
 
Open Grid Europe GmbH Trusted References Siegel

Partnergewinnung und Förderantrag für neuen, europäischen Wasserstoff-Startup-Hub

Ziel der Partnergewinnung und des Förderantrags für den neuen Wasserstoff-Startup-Hub ist der Start der Initiierungsphase des neuen H2UB mit Konzeptvalidierung und Gründungsvorbereitung. Open Grid Europa kann sich dabei als H2UB-Initiator profilieren sowie die strategische Ausrichtung und operative Maßnahmengestaltung des H2UB im Kontext der eigenen Unternehmensstrategie und -ziele maßgeblich mitgestalten.   Referenz öffnen
 
Scheidt & Bachmann GmbH Trusted References Siegel

Startup-Scouting & Screening für spezielle Industrietechniklösungen inkl. Technologie- & Marktanalyse

Startup-Scouting & Screening: 1. Umfassende Startup-Recherche für ein spezielles Fokusthema im Bereich Industrietechniklösungen in den Startup-Regionen DACH und Nordamerika. 2. Erstellung einer Long-list mit ca. 50 Startup-Profilen: Name, URL, Land, Branche, Basistechnologien, Produkt-/ Lösungsangebot, Teamherkunft, Gründungsjahr, Mitarbeiteranzahl, Finanzierung, Investoren, Kooperationspartner,...   Referenz öffnen
 
Vattenfall Europe Innovation GmbH Trusted References Siegel

Playbook für M&A-Optionen eines Corporate VC

Vattenfall betreibt die Open Innovation Platform „green:field“ und entwickelt gemeinsam mit internen und externen Startup-Teams neue Unternehmen. Für die Umsetzung ausgewählter M&A-Optionen mit bestehenden Beteiligungen an green:field-Unternehmen hat 1stMOVER ein „Playbook“ mit RACI- und Swimlane-Matrizen und den jeweils erforderlichen Prozessphasen, Arbeitsschritten und Akteuren erstellt.    Referenz öffnen
 
Pfeifer & Langen Trusted References Siegel

Strategische Beratung für Digitale Transformation

Zur Unterstützung der laufenden Digitalisierungsinitiative eines führenden, mittelständischen Nahrungsmittelherstellers hat 1stMOVER eine Strategie- und Umsetzungsgrundlage erarbeitet. Die 1stMOVER-Expertise und Erfahrung aus einer Vielzahl von Digitalisierungsprojekten wurde für den Nahrungsmittelproduzenten zusammengefasst und mit der Formulierung konkreter Strategie- und Umsetzungsempfehlungen ausgewertet. Der...   Referenz öffnen
 
Wirtschaftsförderung der Stadt Düsseldorf Trusted References Siegel

DIGITAL DEMO DAY - Aufbau einer Leitveranstaltung für Industrial Tech-Startups in Düsseldorf

Der Digital Innovation Hub unter der Leitung von Klemens Gaida und Peter Hornik ist Matchmaker und Accelerator für neues Digitalgeschäft in der Region Düsseldorf/Rheinland. Mit dem DIGITAL DEMO DAY wurde über vier Jahre eine neue Leitveranstaltung für nationale und internationale Tech-Startups aus dem Bereich „Industrial Tech & Services“ aufgebaut.   Referenz öffnen
 
innogy SE (Sparte Netz & Infrastruktur) Trusted References Siegel

Pilotentwicklung für die neue Betriebskommunikation im operativen Netzbetrieb eines Energieversorgers

1stMOVER leitete als Projektkoordinator und Product Owner die Pilotierung einer neuen, mobilen Betriebskommunikation für kritische Infrastrukturen, mit dem Ziel eine sichere, mobile Applikation für Sprache & Daten auf den Smartphones der Mitarbeiter im operativen Netzbetrieb zu demonstrieren. Es wurde eine Lösung geschaffen, die alle für das Pilotprojekt geforderten Anwendungsfälle vollständig abdeckt. Mit der erfolgreichen...   Referenz öffnen
 
Wirtschaftsförderung der Stadt Düsseldorf Trusted References Siegel

Matchmaking zwischen Startups, Unternehmen und Investoren

Der Digital Innovation Hub unter der Leitung von Klemens Gaida und Peter Hornik ist Anlaufstelle und Plattform für Digitale Innovation & Transformation im regionalen Wirtschaftsraum Düsseldorf/Rheinland. Ein Aufgabenschwerpunkt liegt auf dem Matchmaking zwischen Startups, Unternehmen und Investoren, um mit Geschäftsanbahnungen aller Art – Pilotprojekte, Technologie- oder Vertriebskooperationen, Joint Ventures,...   Referenz öffnen
 
EWE Trusted References Siegel

Commercial Due Diligence für New Venture Building

EWE entwickelt aus seinem Corporate Innovation Management heraus systematisch neue Geschäftsfelder. Neue Geschäftskonzepte werden zuerst am Markt mit potenziellen Kunden validiert und anschließend in dafür jeweils neu gegründeten Tochterfirmen realisiert (sogenanntes „Venture Building“ oder auch „Company Building“). Für eines dieser neuen Geschäftskonzepte hat 1stMOVER eine Commercial Due Diligence durchgeführt und ein...   Referenz öffnen
 
Wirtschaftsförderung der Stadt Düsseldorf Trusted References Siegel

Aufbau der Digital Innovation Hub Düsseldorf/Rheinland GmbH

Die Digital Innovation Hub Düsseldorf/Rheinland GmbH wurde von Peter Hornik und Klemens Gaida als Impulsgeber, Matchmaker und Accelerator für die digitale Transformation des regionalen Wirtschaftsraums aufgebaut. Der Hub hat bis heute erfolgreich dazu beigetragen, dass sich unterschiedliche Marktakteure aus der Region für gemeinsame Innovationsvorhaben zusammenfinden, dass sich mehr neue Digitalstartups in der Region entwickeln und...   Referenz öffnen
 
Vattenfall Europe Innovation GmbH Trusted References Siegel

Mentor und Senior Advisor für Corporate Startups

Vattenfall treibt im Rahmen seines Open Innovation-Programms "green:field" unterschiedliche Arten von Corporate Startups voran. Erfahrene Mentoren und Coaches von 1stMOVER begleiten die Projektteams auf ihren Schritten sowohl als Startup als auch in Zusammenarbeit mit der Organisation Vattenfall. Es wird Hilfestellung geleistet beim Aufbau der Unternehmung und beim Übergang vom Startup zum reiferen Unternehmen. Business Coaching...   Referenz öffnen
 
Wirtschaftsförderung der Stadt Düsseldorf Trusted References Siegel

Aufbau eines Startup-Accelerator-Programms für Düsseldorf/Rheinland

Für die Region Düsseldorf/Rheinland wurde von Klemens Gaida, Peter Hornik und ihrem digihub-Team das Startup-Accelerator-Programm "Ignition" (https://digihub.de/ignition) aufgebaut, das Digital-Startups von der ersten Idee bis zum Produkttest mit ersten Kunden im Markt unterstützt. Bestandteile des Accelerator-Programms sind die Bereitstellung von Coworking Space, Workshops und Coachings für die Konzeptvalidierung,...   Referenz öffnen
 
agile accelerator GmbH Trusted References Siegel

Startup-Scouting & Screening für die Energiewirtschaft

1stMOVER hat zusammen mit E.ON :agile – Corporate Accelerator und Inkubator der E.ON SE – ein europaweites, systematisches Startup-Scouting & Screening nach definierten Suchkriterien aufgebaut und durchgeführt. Ziel war es, den Prozess des Startup-Scoutings & Screenings zu strukturieren. Insbesondere sollte das bestehende Scouting systematisch aufgesetzt werden und um die Komponente des Online Research ergänzt werden, um den...   Referenz öffnen
 
Vattenfall Europe Innovation GmbH Trusted References Siegel

Aufbau eines Dealflow-Management-Systems für Startup-Kooperationen

Vattenfall treibt auf europäischer Ebene die Entwicklung innovativer Systemlösungen und gezielter Prozessverbesserungen voran, um sein Kerngeschäft für Effizienzgewinne zu optimieren und für die Zukunft zu modernisieren. Ein zentraler Bestandteil ist dabei „Open Innovation“ und die Kooperation mit Startups, um von diesen neue Impulse und gemeinsam entwickelte Lösungen in das Corporate Innovation Management zu übernehmen. Zu...   Referenz öffnen
 
innogy SE (Ressort Grid & Infrastructure) Trusted References Siegel

Digitalisierung der mobilen Betriebskommunikation in der Energieversorgung

Die Digitalisierung der mobilen Betriebskommunikation im operativen Netzbetrieb der Energienetzgesellschaften der Innogy ist ein zentraler Eckpfeiler der Prozessoptimierung und Produktivitätssteigerung von Innogy. Auf Basis von organisations-übergreifenden Interviews mit einer repräsentativen Anzahl von Mitarbeitern erfolgte eine quantitative und qualitative Anforderungsanalyse und darauf aufbauend die Herleitung relevanter Use...   Referenz öffnen
 
:agile accelerator GmbH von E.ON SE Trusted References Siegel

Unterstützung von Aufbau & Betrieb eines Corporate Startup Accelerators

Das Startup-Accelerator-Programm :agile des E.ON-Konzerns wurde beim Aufbau und Betrieb über drei Förderphasen hinweg in den Bereichen Dealflow-Management, Startup-Coaching, Ecosystem-Management und Prozess-Optimierung unterstützt. In dieser Zeit wurden ca. 30 interne und externe Startup-Projekte ausgewählt und betreut, von denen ca. 10 Startups erfolgreich Konzern-interne oder externe Investoren für die weiter Entwicklung...   Referenz öffnen
 
Iskander Business Partner GmbH Trusted References Siegel

Joint Venture Design for a European Media House partnering with a Global Tech Company

A European media house intended to expand their initial partnership with a global tech company and to broaden the cooperation into new business areas. For this reason a systematic exploration and evaluation of new business opportunities coming with an extended cooperation was required, followed by the selection and design of the most promosing partnership concepts. Based on the detailed assessment of common interests, complementary...   Referenz öffnen
 
Vodafone Group R&D Trusted References Siegel

IKT-Spitzenforschung: Trend Scouting und Kooperationsanbahnung

Erstellung einer aktuellen Übersicht der weltweiten akademischen Spitzenforschung im Bereich Informations- und Kommunikationstechnik (IKT), Bewertung und Auswahl von Forschungsvorhaben & Spitzenforschern sowie Anbahnung von gezielten Kooperationen mit ausgewählten Partnern für die Vodafone Group R&D.   Referenz öffnen
 
debao Babyshop GmbH Trusted References Siegel

Business- & Investmentplan für Deutsch-Chinesischen Webshop

Erstellung eines fundierten Business-, Finanz- und Investmentplans für die Deutsch-Chinesische E-Commerce-Plattform debao zur strategischen Grundausrichtung B2C & B2B2C, zur konkreten Aufbau- & Wachstumsplanung des operativen Geschäfts und zur Ansprache von neuen Investoren für eine weitere Wachstumsfinanzierung.    Referenz öffnen
 
e*Message W. I. S. Deutschland GmbH Trusted References Siegel

Produkt- & Geschäftsfeldplanung für neuen B2B SaaS

Schaffung einer fundierten Planungs- und Entscheidungsgrundlage für einen deutschen B2B-Telekomdienstanbieter zur Frage des Markteintritts in das neue Geschäftsfeld „Cloud-basierter Software-as-a-Service (SaaS) für Warnung und Alarmierung“ zur Unterstützung des Katastrophen-, Notfall-, Ausfall- und Engpassmanagements unterschiedlicher Kundengruppen. Analyse und Bewertung unterschiedlicher Markteintrittsszenarien sowie...   Referenz öffnen
 
E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG Trusted References Siegel

Rapid Prototyping neuer kontextbasierter Mobilfunkdienste

Im Rahmen eines Product Innovation-Projekts wurden für einen deutschen Telekomdienstanbieter neue kontextbasierte Mobilfunk-Mehrwertdienste konzipiert und in Form einer Mobile App als Prototyp für ein Pilotprojekt entwickelt. Dabei wurden ausgewählte Kontexttrigger mit neuen, personalisierbaren Mobilfunkservices kombiniert und in einer einheitlichen User Experience zusammengefasst.   Referenz öffnen
 
E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG Trusted References Siegel

Advanced Big Data Analytics für effektiveres CRM

Effektivitätssteigerung des Customer Relationship Management (CRM) für Privatkunden eines in Deutschland tätigen Telekomdienstanbieters. Mit der systematischen Analyse verschiedener CRM-Maßnahmen bzgl. des Verbesserungspotentials durch den Einsatz von Advanced Big Data Analytics wurde ein Umsatz- und Einsparpotential von insgesamt ca. € 28 Mio. p.a. identifiziert.   Referenz öffnen
 
Appseleration GmbH Trusted References Siegel

Product & Delivery Management for New Mobile Applications

Product & project management consulting for new mobile services & solutions of Appseleration, a German mobile application development house: • Mobile solution concept development for corporate customers • Product management for several mobile solution and app projects • Project coordination and delivery with developers, designers, marketers    Referenz öffnen
 
Amdocs Trusted References Siegel

Innovation & Product Management for a Mobile Service Experience Platform

Innovation management and product management consulting for an advanced mobile Service Experience Platform of Amdocs, a UK telecom software & services provider: • Trend analyses of global consumer internet services market • Needs analyses of global network operators • Input to roadmap planning of vendor’s product portfolio • Support of the proposition design of vendor’s product & service offer    Referenz öffnen