Knorr-Bremse Systeme für Schienenfahrzeuge GmbH, München
Case Study

Entwicklung von Applikationssoftware für Bremssteuerungen für den Hochgeschwindigkeitsverkehr im Eisenbahnsektor


Kunde:
Knorr-Bremse Systeme für Schienenfahrzeuge GmbH, München, Weltmarktführer für Bremssysteme für Schienen- und Nutzfahrzeuge
Branche:
Hersteller von Brems-, Tür-, Klima-, Hilfsbetriebe-Umrichter-, TCMS- Systeme für Schienenfahrzeuge
Thema:
Entwicklung von Applikationssoftware für Bremssteuergeräte der Hochgeschwindigkeitszüge New Pendolino / CA250 / CRH3
Trusted References Siegel
Ausgestellt für:
System Consulting - Bernhard David
Ausgestellt am:
03.03.2016
Ausgestellt durch:
Herr Heiko Gremmel, Leiter Elec.-Engineering Bremssysteme
Gültigkeitsnachweis:
https://www.trustedreferences.de/referenz/DM7O/99/
Zusammenfassung

Die Zusammenarbeit mit Herrn David in den Projekten "New Pendolino", "CA250" sowie "CRH3" war durch seine Einsatzbereitschaft, seinen Teamgeist und seine eloquente Fachkenntnisse insbesondere im Bereich Zugbussysteme sehr angenehm und zielführend.

Top-Kompetenzen (maximal 6 Nennungen, aus 15 Kompetenzen)
Problem-Management
Kommunikation & Reporting
Einhaltung des Budgets
Fachliche Qualifikation
Zielorientierte Arbeitsweise
Zuverlässigkeit
Kundenzitat
"Herr David ist ein erfahrener Softwareentwickler, der auch in kritischen Terminsituationen zuverlässige Arbeitsergebnisse abgeliefert hat.  
Ich kann Herrn David auf Grund seiner sowohl fachlichen als auch sozialen Kompetenzen sehr empfehlen."
Aufgabenstellung

Technische Analyse, Erstellung von Anforderungs-und SW-Architektur-Spezifikation, Feindesign, Realisierung und Komponententest

Lösungsansatz

Die Erstellung der Applikationen erfolgte nach dem zertifizierten Knorr-Bremse Entwicklungsprozess für sicherheitsrelevante Applikationssoftware für Schienenfahrzeuge..
Die anzuwendenden Methoden sind gemäß EN50128 vorgegeben,  außerdem ist die Anwendung der zu verwendenden Tools detailliert beschrieben.

Ergebnisse

Die verschiedenen Projekte im Bereich der Hochgeschwindigkeitszüge standen unter hohen Termindruck.
Trotz dieser Schwierigkeit konnten die Aufgaben zur Zufriedenheit des Kunden immer wieder bearbeitet werden.

Erfahren Sie direkt von System Consulting - Bernhard David mehr zu dieser Referenz:

Weitere Referenzen von System Consulting - Bernhard David

Avery Dennison Trusted References Siegel

Firmware für verschiedene Etikettiersysteme

Aufgabe war die Behebung identifizierter Fehler sowie die Implementierung neuer Funktionen für verschiedene Etikettenspender-Systeme. Analyse des bestehenden Programmcodes, unterstützt durch das Aufzeigen des Flow Controls mittels Testausgaben. Alle durch den Kunden identifizierten und beschriebenen Fehler konnten zügig behoben werden. Im Anschluss wurden zusätzlich neue Funktionen auf Grundlage eines Briefing implementiert....   Referenz öffnen